Newsletter 2016 / 26



Panamericana

prometheus - Das verteilte digitale Bildarchiv für Forschung & Lehre
prometheus-bildarchiv.de


Liebe Abonnentinnen, liebe Abonnenten,

wir wünschen Ihnen allen frohe, besinnliche, friedliche und erholsame Feiertage und einen glücklichen Start ins Neue Jahr!

Mit herzlichen Grüßen,
Ihr
prometheus-Team


... aus dem Bildarchiv

Neues Bildarchiv: Panamericana

Es gibt nicht nur neue Bilder, sondern eine ganz neue Bilddatenbank in prometheus, die mit dem Blick nach Südamerika ebenso den Blick in bisher bei uns weniger repräsentierte Länder wie in andere Zeiten ermöglicht. In Panamericana befinden sich zahlreiche Bilder von historischen Bauten und Kunstwerken, die in den späten 1950er Jahren während der Reise des Schweizer Jesuiten Felix A. Plattner durch ganz Südamerika auf den Spuren einstiger Jesuitenmissionare entstanden sind. Als eine von 19 Open Access Datenbanken bei prometheus ist das Bildarchiv Felix Plattner der Jesuiten Weltweit auch ohne Login zugänglich.


Digitale Bilderwelten

Mehr als das Original

Eine neue naturgetreue Kopie der Höhle von Lascaux ist eröffnet. Im Original ist die Höhle seit 53 Jahren nicht mehr für Besucher/-innen geöffnet, weil die Malereien aus der Steinzeit vor dem Verfall geschützt werden müssen. Stefan Leifert hat die Komplettkopie „Lascaux IV“ besucht.
zdf.de, projet-lascaux.com

Mehr als 900 griechische Handschriften

Hochauflösende Farbbilder mit Beschreibungen der Inhalte, der kodikologischen Merkmale und weitere Informationen veröffentlicht die British Library zu jeder ihrer über 900 griechischen Handschriften online. Hier werden drei verschiedene Wege angeboten, sie in ihrer gesamten Vielfalt zu erforschen.
blogs.bl.uk

Mehr als die Villa des Augustus

Basierend auf archäologischen Überresten wurde die sogenannte "Villa des Augustus" in Somma Vesuviana von Altair4 Multimedia virtuell rekonstruiert. Neue Funde vor Ort geben Hinweise auf die architektonischen Besonderheiten und die Nutzung der Villa nach Augustus-Zeiten.
realmofhistory.com

Mehr gibt‘s vor Ort

Dänische Kunst von 1750 bis 1950 beinhaltet die Sammlung des Kunstmuseums von Ribe, der ältesten Stadt Dänemarks. Online sind 1.435 Werke in eher geringer Auflösung, mit einigen Metadaten zu sehen, die einen ersten Überblick bieten.
ribekunstmuseum.dk


Digitale Forschung

3D-Rekonstruktion

Kompiliert wurde “The Great Parchment Book of the Honourable the Irish Society” 1639 und fast 150 Jahre später so schwer beschädigt, dass die Inhalte und damit wichtige Daten über Landbesitz und Bevölkerung in der irischen Provinz Ulster und der Stadt Londonderry aus dieser Zeit nicht mehr zugänglich waren. Restauratorinnen, Archivare, Informatikerinnen und digitale Geisteswissenschaftler haben gemeinsam mit Methoden der Konservierung, Digitalisierung und digitaler Rekonstruktion eine digitale Ausgabe des Textes ermöglicht. Im Beitrag wird die Vorgehensweise des Projekts beschrieben.
academic.oup.com

Crowdsourcing-Projekt

Im ersten Quartal des Jahres digitalisierte die Nationalbibliothek Kanadas, Library and Archives Canada, den Coltman Report – “A General Statement and Report relative to the Disturbances in the Indian Territories of British North America”. Per Crowdsourcing wurden mit einem Transkriptionstool die 521 Seiten innerhalb kürzester Zeit transkribiert und stehen jetzt vollständig durchsuchbar in der Datenbank zur Verfügung.
thediscoverblog.com

Metadaten-Montag

Am Getty wird in den verschiedensten Abteilungen mit Metadaten gearbeitet. Daten, die meist unsichtbar den Zugang zu kulturellem Erbe gewährleisten und strukturieren. Seit Mitte Oktober berichten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen immer wieder montags über Herausforderungen und Erkenntnisse im Umgang mit Metadaten. Bei Twitter besteht für alle die Möglichkeit, sich mit #MetadataMonday einzubringen.
blogs.getty.edu

Photogrammetrie-Systeme

Fotografien können durch 3D-Scan-Vorgänge zu einem strukturierten 3D-Modell werden. Dieses Verfahren nennt sich Photogrammetrie. Cicero Moraes, 3D Designer beim Arc-Team, hat sich einige Software angesehen und getestet, um die beste Photogrammetrie-Software zu finden.
arc-team-open-research.blogspot.de


Digitale Lehre

Strategische Gestaltung

Der Abschlussbericht des Hochschulforums Digitalisierung fasst die Erkenntnisse der Projektphase von 2014-2016 zusammen. Dabei kommt das Hochschulforum zu dem Schluss, dass es ohne notwendige rechtliche und finanzielle Rahmenbedingungen schwer wird, den Digitalisierungsprozess an Hochschulen entscheidend voran zu bringen.
hochschulforumdigitalisierung.de

Digitale Forschungsdaten

Mit einem Online-Tutorial informiert die Forschungsdatenmanagement-Initiative der Humboldt-Universität zu Berlin über digitale Forschungsdaten. Begriffsdefinitionen, Beschreibungen des Entstehungsprozesses und Informationen über die Regelungen der HU Berlin stehen im Tutorial unter einer CC-BY Lizenz, die die Nachnutzung bei Namensnennung erlaubt.
cms.hu-berlin.de

Komplexes Bildrecht

Auf der Website des US-amerikanischen Fernsehnetzwerkes KQED gibt Alice Chen Hinweise zur Verwendung von digitalen Bildern im Unterricht, räumt mit einigen Mythen auf und nennt Ressourcen von Bildern im Netz.
ww2.kqed.org

Einfache Striche

Um ein Konzept aus dem Kopf auf Papier zu übertragen, reichen einfache Formen. Manuel Häberli ist davon überzeugt, dass alle lernen können, Scribble für eine bessere Kommunikation von Ideen einzusetzen.
cleverclip.ch


Digitaler Remix

Kunst im Film

Inspirationen aus der Kunstwelt sind in vielen Filmen zu finden. Vugar Efendi hat sich auf die Suche nach Referenzen zu berühmten Gemälden gemacht, die auf der Leinwand zu sehen sind. Dabei hat er aber nicht einfache Kopien berühmter Gemälde gefunden, sondern ganz neue Bilder.
Film Meets Art Teil 1, Teil 2


prometheus-Zahlen

1.555.644 Bilder * 90 Datenbanken * 167 Campus- und Institutslizenzen * 8.841 Persönliche Zugänge * 37.128 Bildsammlungen * 551 Öffentliche Bildsammlungen * 3.737 Präsentationen * 6.724 Favoriten * 738 Bilduploads * 32.944 Bildbewertungen * 758 Kommentare * 1.355 „Gefällt-Mir“-Angaben bei Facebook * 1.285 Follower bei Twitter * 365 Abonnenten bei Instagram * 87 Follower bei Google+

prometheus-Suchbegriffe

Top 10 im November

goya (374) – caravaggio (351) – parthenon (316) – kolosseum (302) – teufel (288) – tizian (287) – hieronymus bosch (278) – codex egberti (258) – matisse (234) – regensburg (210)


Call for...

31.12.2016 Call for Podcast „Ein Wettbewerb für gute Geschichten“

01.01.2017 Call for Papers „Bilder sichtbar machen. Visualität in...“
06.01.2017 Call for Papers „Darstellung von...Forschung...in digitalen Spielen“
08.01.2017 Call for Participation „re:publica 17“
09.01.2017 Call for Papers „CO:OPyright – Challenges and Practices of...“
10.01.2017 Call for Applications „Coding Dürer. Hackathon for Art History and...“
15.01.2017 Call for Entries „Was hört das Netz?“
15.01.2017 Call for Papers „Originalität und Viralität von (Internet-)Memes“
31.01.2017 Call for Submissions „The Art of the Point Cloud“
31.01.2017 Einsendeschluss für Anträge „Fonds Bauhaus heute“

01.02.2017 Interessensbekundung „DFG: Digitalisierung archivalischer Quellen“
15.02.2017 Call for Papers „DH Benelux 2017 Conference“
26.02.2017 Call for Papers „Ideen Slam zu digital...Museen verändern sich“


Termine

17.-18.01.2017 Abschlusskonferenz „Alexander von Humboldts...“, Berlin
17.-18.01.2017 Perspective Rules! Lüneburg
18.-20.01.2017 Wem gehört das Museum? – ...musealer Vermittlung..., Düsseldorf
24.01.2017 The educational and social impact of Digital Scholarly Edition, Rom
24.-26.01.2017 Learntec 2017, Karlsruhe
27.-28.01.2017 Internationales Symposium Kulturvermittlung 2017, St. Pölten

10.-11.02.2017 AG Computeranwendungen...in der Archäologie e.V., Heidelberg
13.-17.02.2017 DHd 2017, Bern
15.-17.02.2017 Foto-Objekte. Zur Materialität von...Foto-Archiven..., Florenz
16.-17.02.2017 Classical Philology goes digital, Erfurt


prometheus-Bildserie

"Weihnachtsgeschichte. Verkündigung bis Heilige Nacht"



prometheus-bildarchiv.de