Newsletter 2016 / 23



Sterne für Bilder

prometheus - Das verteilte digitale Bildarchiv für Forschung & Lehre
prometheus-bildarchiv.de


Liebe Abonnenten, liebe Abonnentinnen,

Sie kennen doch alle ARTigo, das webbasierte Tagging-Kunstgeschichtsspiel der Ludwig-Maximilians-Universität München zur Optimierung der Bildersuche. Jetzt gibt es ein neues Spiel auf ARTigo.org, und zwar ARTime. Drei Kunstwerke sollen hier in eine chronologische Reihenfolge gebracht werden, und zwar das älteste zuerst und das jüngste zuletzt. Wir haben es schon mal kurz gespielt, hätten gerne weiter gemacht und haben vielleicht am Wochenende die Zeit.

Mit herzlichen Grüßen,
Ihr
prometheus-Team


... aus dem Bildarchiv

Mehr Bildbewertungen helfen mehr

Wir haben uns diese Woche mal wieder die Bewertungen der Bilder genauer angesehen und stellen fest, dass sich am Prozentsatz der bewerteten Bilder nicht viel verändert. Es waren vor etwa zwei Jahren und es sind heute etwas mehr als 2% aller Bilder im Bildarchiv bewertet. Die Bewertungsskala reicht von einem Stern für „unbrauchbar“ bis zu fünf Sternen für „sehr gut“. Wir möchten Sie ermutigen, mehr der Bilder, mit denen Sie arbeiten, zu bewerten. Denn Ihre Bewertungen haben Einfluss. Die Sternchenvergabe für die Höhe der Auflösung, die Farbechtheit oder die Ausrichtung des Bildes hilft beim Ranking. Und Sie können Ihre Suchergebnisse oder auch die Bilder innerhalb Ihrer Bildsammlungen nach Abbildungsqualität sortieren.


Digitale Bilderwelten

New Yorker Fotografien

Über 150.000 Bilder aus der Sammlung des George Eastman Museums sind online zugänglich und die Datenbank zu den Fotografien wird laufend erweitert. Gefiltert werden kann nach „Image Available“, „Artist/Maker“, „Classification“, „Collection“ und „Date“.
digitaltrends.com, eastman.org

Deutsches Filmarchiv

50 Jahre ist die Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin. Auf der Website wird diese Zeit von der Gründung 1966 bis heute mit Filmbeispielen, Seminararbeiten, Werkfotos, Drehbüchern und Produktionsunterlagen präsentiert. Ein Teil des Archivs ist im „dffb-Archiv online“ öffentlich zugänglich.
deutschlandradiokultur.de, dffb-archiv.de

Neuseelands Kultur

Mehr als eine Million Katalogdatensätze zur Geschichte von Neuseeland, zu seinen Menschen, zur Naturgeschichte, zu Kunst und Bildsammlungen stellt das Auckland War Memorial Museum online zur Verfügung. Die Online-Sammlung wird laufend erweitert. Ein „Copyright Framework“ beinhaltet die OpenGLAM Philosophie und Creative Commons Lizenzen zur Erschließung digitaler Inhalte, soweit möglich, für die Wiederverwendung.
aucklandmuseum.com

Persischer Reisebericht

Tinco Lycklama à Nijeholt (1837-1900) beschreibt in seinem Reisebericht, was er gesehen hat, als er Persien und die antiken Stätten von Pasargadae und Persepolis besuchte. Die virtuelle Rekonstruktion visualisiert seine Beobachtungen und zeigt mehr, mit zeitgenössischen Fotografien, Skizzen, Karten und modernen Bildern.
inpersepolis.org


Digitale Forschung

Werkzeuge

In Form eines Periodensystems werden Werkzeuge für die digitale Forschung dargestellt. Auf diese Weise unterstützt die „Florida State University Libraries“ die Suche nach dem richtigen Werkzeug für die Anzeige, Organisation und Verbreitung von Forschungsergebnissen.
scalar.usc.edu
Nadieh Bremer hat eine Vorliebe für Datenvisualisierungsprojekte. Ihre bevorzugten Ressourcen hat sie online in einer kommentierten Linksammlung zusammengefasst.
visualcinnamon.com

Archäologische Informationen

Die Retrodigitalisierung der traditionell gedruckten Fachzeitschrift 'Archäologische Informationen' ist abgeschlossen und öffentlich zugänglich. Einzelheiten zum Projekt sind in dem Aufsatz von Siegmund, F., Reinhard, J. & Effinger, M. (2016) beschrieben.
dguf.de

Siggener Thesen

Unter einer CC-Lizenz BY 4.0 stehen die Siggener Thesen zum wissenschaftlichen Publizieren im digitalen Zeitalter, entstanden im Rahmen des Programms „Eine Woche Zeit“.
redaktionsblog.hypotheses.org

Informationsvisualisierung

Im Interview geben Marian Dörk und Boris Müller vom Urban Complexity Lab Einblicke in Projekte mit Visualisierungstechniken, mit denen Informationen grafisch aufgeschlüsselt werden.
heise.de


Digitale Lehre

Digital Humanities and eLearning

María Magdalena Ziegler D. hat in einem Blogartikel mal einige ihrer Gedanken zu Geisteswissenschaften im Allgemeinen, zu Digitalen Geisteswissenschaften und E-Learning zusammengefasst.
blog.teachlr.com

Erlebbare Geschichte und Podcast

Nora Hespers erzählt in ihrem Vortrag auf der Subscribe 8 über die Entwicklung ihres Podcast-Formats „Die Anachronistin“ - über das Leben des Widerstandskämpfers Theo Hespers und seiner Nachfahren, zu denen auch sie gehört.
YouTube, die-anachronistin.de

Restaurator im Video

Vor der Ausstellung "Das Paradies auf Erden. Flämische Landschaften von Bruegel bis Rubens" in der Kunsthalle im Lipsiusbau wurden einige Meisterwerke aus der Gemäldegalerie Alte Meister aufwändig restauriert, wie das Gemälde "Landschaft mit dem Urteil des Midas" von Gillis van Coninxloo/Karel van Mander (1598) von Restaurator Christoph Schölzel.
YouTube

Digitale Bilder und Auszeichnung

Mit dem Kölner Design Preis werden die innovativsten und besten Abschlussarbeiten der Kölner Nachwuchsdesigner und -designerinnen ausgezeichnet. Die Preisverleihung 2016 fand Anfang November statt. Gewonnen hat Max Pietro Hoffman mit seiner Bachelorarbeit „Means of Digital Images“, die zeigt, „dass es sich beim digitalen Bild nicht nur um ein einzelnes Bild handelt, sondern um einen unendlichen Prozess von Kopien, Imitationen und Transformationen“, aus der Begründung der Jury.
koelnerdesignpreis.de


Digitaler Remix

Reduzierung auf rein visuelle Merkmale

Mit seinem Kreativpartner, dem Computer nimmt sich der Videokünstler Barock- oder Renaissance-Klassiker der Kunstgeschichte vor. Dann betrachtet er die Spannung zwischen Ursprung und Ergebnis, zwischen Altem und Neuem, zwischen dem Realen und dem Künstlichen...
tracks.arte.tv


prometheus-Zahlen

1.551.194 Bilder * 88 Datenbanken * 163 Campus- und Institutslizenzen * 8.878 Persönliche Zugänge * 36.721 Bildsammlungen * 538 Öffentliche Bildsammlungen * 3.703 Präsentationen * 6.133 Favoriten * 676 Bilduploads * 32.599 Bildbewertungen * 742 Kommentare * 1.332 „Gefällt-Mir“-Angaben bei Facebook * 1.252 Follower bei Twitter * 335 Abonnenten bei Instagram * 88 Follower bei Google+

prometheus-Suchbegriffe

Top 6 O-Begriffe im September

öl (63) – otto dix (55) – oberes belvedere (39) – orsanmichele (31) – odyssee (24) – oranienbaum (16)


Call for...

15.11.2016 Call for Papers „“Monasteries in the digital humanities #HistMonastDH“
18.11.2016 Call for Papers „106. Deutscher Bibliothekartag. Medien – Menschen...“

31.12.2016 Call for Podcast „Ein Wettbewerb für gute Geschichten“

15.01.2017 Call for Entries „Was hört das Netz?“


Termine

13.11.2016 Tag der Forschung, Mettmann
15.11.2016 #MOMathon16, online
15.11.2016 Everything always everywhere: Vom Sammeln und Konservieren..., München
15.-16.11.2016 Clash of Realities, Köln
16.-18.11.2016 Re-Use of Digital Data, Wien
16.-18.11.2016 Conference on Cultural Heritage and New Technologies, Wien
17.-18.11.2016 Zugang gestalten, Berlin
17.-18.11.2016 14th Image and Research International Conference, Girona
17.-18.11.2016 Campus Innovation #CIHH16 – Wissensarbeit der Zukunft, Hamburg
18.11.2016 „What difference does it make: Besucherforschung…”, Hildesheim
20.-21.11.2016 Doing Science: Texts, Patterns, Practices, Köln
21.-22.11.2016 Cultural Heritage: Reuse, Remake, Reimagine, Berlin
22.-23.11.2016 Zugang zu und Nachnutzung von wissenschaftlicher Software, Dresden
23.11.2016 Digitale 3D-Technologien – wenn aus Spiel Ernst wird, Hildesheim
23.-24.11.2016 Werkverzeichnisse 2.0: Print, digital, hybrid?, Heidelberg
24.11.2016 Vintage Computing und Medienarchäologie, Hannover
24.-25.11.2016 Newsflash Kunstkritik?, Frankfurt am Main
24.-25.11.2016 Neue Perspektiven in der visuellen Bildungsgeschichte, Berlin
24.-26.11.2016 Advancing Openness in Research and Education, Berlin
24.-27.11.2016 KSK: vermeintlich anders, Leipzig
28.-30.11.2016 Semantic Web in Libraries, Bonn

01.-03.12.2016 Digital Scholar, an emerging profession?, Taiwan
02.-03.12.2016 „Panofsky and beyond“, Basel
05.-07.12.2016 Wissenschaft für alle!?, Bielefeld
06.-07.12.2016 EDDI16 – 8th Annual European DDI User Conference, Köln
08.-10.12.2016 Virtual Heritage Network: Ireland 2016, Cork
09.12.2016 Workshop “Topic Modeling”, Köln
12.-13.12.2016 Symposium on Evaluating Digital Cultural Resources, Glasgow


prometheus-Bildserie

"Thomas Huber. Bilder und Sprache"



prometheus-bildarchiv.de