Newsletter 2016 / 15



Schneller mit Favoriten

prometheus - Das verteilte digitale Bildarchiv für Forschung & Lehre
prometheus-bildarchiv.de


Liebe Abonnentinnen, liebe Abonnenten,

in den meisten Ländern und Bundesländern ist Ferienzeit, auch in den Universitäten beginnt die vorlesungsfreie Zeit, also eine Zeit, in der mal anderes auf dem Tagesplan steht, in der Zeit für Urlaub oder auch andere Projekte da ist. Nein, damit verabschieden wir uns nicht in eine Sommerpause. Wir wünschen Ihnen allen eine angenehme Sommerzeit, gute Erholungsphasen und viel Erfolg bei Ihren Vorhaben!

Herzliche Grüße,
Ihr
prometheus-Team


... aus dem Bildarchiv

Schneller Zugriff auf Ihre Favoriten

Ihre Arbeit im Bildarchiv ist oft von Aufgaben und Fragestellungen zu wechselnden Themen bestimmt. Damit Sie jeweils schnell und direkt auf die Bilder, Bildsammlungen und Präsentationen zugreifen können, die aktuell bei Ihnen im Fokus stehen, steht Ihnen bei prometheus die Favoritenleiste zur Verfügung, wo Sie Ihre Favoriten ablegen können. Mit einem persönlichen Zugang zum Bildarchiv haben Sie diesen persönlichen Bereich, Ihre persönliche Favoritenleiste, am linken Bildschirmrand und sie können, unabhängig davon, welche Funktion des Bildarchivs Sie gerade nutzen, darauf zugreifen und mit Ihnen weiter arbeiten. Dargestellt als Boxen können Sie sie ein- und ausklappen und die Reihenfolge verändern. Icons und Überschriften zeigen Ihnen auf einen Blick, was Sie hier abgelegt haben. Wenn Sie Favoriten wieder löschen, löschen Sie nur die Verknüpfung mit dieser Seitenleiste. In den ursprünglichen Bereichen bleiben die Bilder, Bildsammlungen oder Präsentationen erhalten.


Digitale Bilderwelten

Suchen, finden, verschlagworten

Momentan ist etwa die Hälfte der Objekte der bedeutenden Museumssammlung des Philadelphia Museum of Art online. Wöchentlich werden neue Objekte oder neue Informationen ergänzt. Online-Besucher/-innen haben außerdem die Möglichkeit, an dem Experiment ‚Social Tagging‘ teilzunehmen und Schlagwörter zu den einzelnen Objekten hinzuzufügen. Eine zufällige Anordnung der direkt anklickbaren Tags zeigt Vielfalt und Gewichtungen.
philamuseum.org

Suchen, Lizenzen beachten, nutzen

Bei Flickr gibt es Millionen von Bildern unter einer Creative Commons Lizenz. Mit dem Projekt ImageCodr von Michael Hex lassen sich die notwendigen Informationen für die richtige Nutzung von Flickr-Bildern schnell und einfach erstellen. Beispielsweise für die Bilderauswahl von Archiven, wie dem der Evangelischen Kirche im Rheinland (758 Fotos), vom Staatsarchiv Hamburg (355 Fotos), dem Stadtarchiv Speyer (5.935 Fotos) oder dem Institut für Stadtgeschichte Gelsenkirchen (57 Fotos).

Sehen, hören, vorstellen

Als Bestandteil einer früheren Ausstellung erstellt, sind digitale Rekonstruktionen des antiken Olympia immer noch online. In kurzen Videos wird der Austragungsort der Olympischen Spiele in der Antike visualisiert.
powerhousemuseum.com

Fragen, forschen, antworten

BBC Earth erzählt in einer Videoreihe über das Leben der Neanderthaler: „The last Neanderthal“.
bbc.com


Digitale Forschung

Wissenschaftskommunikation im Digitalen

Es wird auch bei der Informationsrecherche über Wissenschaft und Forschung immer digitaler wie eine Studie von Wissenschaft im Dialog zeigt. Kristin Oswald hat sich die Entwicklung des Wissenschaftsbarometers von 2014 bis 2016 genauer angesehen.
kristinoswald.hypotheses.org

Graffiti digital sichern

Ingrid heißt das Projekt unter der Leitung von Doris Tophinke an der Universität Paderborn: "Informationssystem Graffiti in Deutschland". Über 100.000 Fotos werden in einer Forschungsdatenbank geordnet und archivarisch erfasst, um die Codes wissenschaftlich untersuchen zu können.
wdr.de, INGRID

Digital über ein Forschungsprojekt

In der aktuellen Ausgabe von „Akademie Aktuell“, der Zeitschrift der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, steht das Forschungsprojekt „Barocke Deckenmalerei“ im Fokus. Dabei geht es unter anderem auch um die Möglichkeiten von 3D-Techniken, um barocke Bilderräume zu visualisieren, oder um die speziellen Anforderungen an eine digitale Forschungsumgebung.
badw.de

Digitale Infrastruktur für Wissenschaft in Europa

Einiges wird in Europa für den Aufbau von Open Science getan, aber es gibt auch noch sehr viel zu tun. In ihrem Beitrag zeigen die Autoren und Autorinnen Möglichkeiten auf: „Community engagement: The ‘last mile’ challenge for European research e-infrastructures”.
rio.pensoft.net


Digitale Lehre

Online-Kurse, Datenschutz, Erkenntnisse

Thomas Thiel von der Feuilletonredaktion der Frankfurter Allgemeinen Zeitung hat sich die Anbieter von Online-Kursen genauer angesehen. Er befürchtet zukünftig gläserne, entmündigte, unglückliche Studierende ohne Erkenntnis.
faz.net

Online-Kurs, DH, MIT

Ein Online-Kurs zu „Digital Humanities“ mit aktuellen Schulungsunterlagen ist einer von 2.340 Kursen, der momentan auf der Plattform MITOpenCourseWare zur Verfügung steht.
ocw.mit.edu

Social Media, Angemessenheit, Eindrücke

In einem ausführlichen Beitrag berichten Iris Groschek und Steffen Jost über den bisherigen Einsatz von Tweetups in der Vermittlung an den KZ-Gedenkstätten Neuengamme und Dachau.
lernen-aus-der-geschichte.de

App, Bildsprache, Diplom

Unter den Gewinnern des „Europeana Labs Challenge 2016“ ist die App „Art Faces“. Mit ihr können Kinder von 5 bis 10 Jahren anhand von fünf Meisterwerken verschiedene Aspekte wie Farben oder Komposition entdecken, Aufgaben meistern und ein Diplom erlangen.
blog.europeana.eu, Google Play, iTunes


Digitaler Remix

Lost Paintings

Vier digitale Künstler/-innen waren in der Werbekampagne „Make a Masterpiece“ von Adobe herausgefordert, verlorene, gestohlene oder zerstörte Kunstwerke unter Verwendung der über 50 Millionen Bilder aus „Adobe Stock“ digital wieder herzustellen. So sehen sie aus, die Meisterwerke von Rembrandt, Schinkel, Kahlo und Caravaggio beziehungsweise von Patar, Campau, Cordova und Debroize:
adweek.com, "Make a Masterpiece"


prometheus-Zahlen

1.536.287 Bilder * 88 Datenbanken * 161 Campus- und Institutslizenzen * 9.375 Persönliche Zugänge * 36.200 Bildsammlungen * 531 Öffentliche Bildsammlungen * 3.652 Präsentationen * 5.880 Favoriten * 634 Bilduploads * 31.631 Bildbewertungen * 721 Kommentare * 1.278 „Gefällt-Mir“-Angaben bei Facebook * 1.193 Follower bei Twitter * 271 Abonnenten bei Instagram * 88 Follower bei Google+

prometheus-Suchbegriffe

Top 10 - Begriffe im Juni

malerei (452) – selbstporträt (409) – jüngstes gericht (225) – kreuzigung (207) – abendmahl (194) – stillleben (167) – hölle (156) – kreuzabnahme (148) – karikatur (145) – muse (138)


Call for...

31.07.2016 Call for Articles „Bildsinne - Image senses“
31.07.2016 Call for Webvideos für die Wissenschaft „Fast Forward Science“

01.08.2016 Call for Sessions „Österreichische Citizen Science Konferenz“
02.08.2016 Open Call „Wikimedia Project Grants program“
15.08.2016 Call for Papers „DAH-Journal, issue 3“
26.08.2016 Call for Papers „DHd 2017“

01.09.2016 Call for Papers „10th Experimental Archaeology Conference“
04.09.2016 Call for Papers „EDDI16 – 8th Annual European DDI User Conference“
16.09.2016 Call for Papers „International Digital Humanities Symposium“
18.09.2016 Call for Papers „What difference does it make: Besucherforschung...“


Termine

25.-29.07.2016 Münchner Digital Humanities Summerschool 2016, München
29.07.2016 Day of Archaeology, online

12.08.2016 SciencestarterLab Berlin, Berlin
29.08.-01.09.2016 GMW 2016 – Digitale Medien: Zusammenarbeit..., Innsbruck

04.-14.09.2016 Summer Institute „Digital Collections. ...“, Zürich, Lausanne
05.-09.09.2016 Summer School „Digitale Edition“, Graz
05.-09.09.2016 TPDL 2016 – ...Theory and Practice of Digital Libraries, Hannover
07.-09.09.2016 Bilderwelten erschließen, München
08.09.2016 Videos in digital libraries:..., Hannover
08.-10.09.2016 Digital Humanities Congress 2016, Sheffield
12.-14.09.2016 Illuminierte Urkunden – ...der Digital Humanities, Wien
14.-16.09.2016 Forschungsdaten in den Geisteswissenschaften..., Hamburg
16.-23.09.2016 Summerschool:...Reconstruction of Cultural Heritage, Heidelberg
17.-18.09.2016 Coding da Vinci Nord, Hamburg
18.-19.09.2016 The Library Innovation Conference, London
20.-23.09.2016 51. Deutscher Historikertag, Hamburg


prometheus-Bildserie

"„‘Vivre notre temps‘. Die Sammlung von Arthur und Hedy Hahnloser-Bühler"



prometheus-bildarchiv.de