Newsletter 2018 / 10



Bildserie der Woche

prometheus - Das verteilte digitale Bildarchiv für Forschung & Lehre
prometheus-bildarchiv.de


Liebe Abonnentinnen, liebe Abonnenten,

Sonntag ist der diesjährige Internationale Museumstag: #IMT18. Schon zum 41. Mal, ausgerufen vom Internationalen Museumsrat ICOM. In den letzten Jahren gibt es dazu nicht nur eine ganze Menge an Aktionen in den Museen vor Ort, sondern vermehrt lassen sich die Besuche auch auf den Social-Media-Plattformen verfolgen. In diesem Jahr sind passend zum Motto „Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher“ mit der Aktion #MuseumsTandem alle Museumsliebhaber/-innen aufgerufen, einfach jemanden mit ins Museum zu nehmen, dort gemeinsam Zeit zu verbringen, so den Anderen eine neue Welt zu öffnen und den Museumsbesuch auf den Social-Media-Plattformen mit allen zu teilen. Diese „Dates mit Museumsobjekten“ können auf unterschiedliche Art und Weise im Netz dokumentiert werden. Vier kleine Vermittlungskonzepte in Kartenform, entwickelt unter Beteiligung von Studierenden der Ludwig-Maximilians-Universität in München, zeigen exemplarisch digitale Möglichkeiten der Durchführung, Begleitung und Dokumentation zu „Ich nehm’ dich mit“ – von der „Beziehungskiste“ bis zum „Museums-Chat“.
Wir wünschen einen wunderbaren Museumstag und viel Spaß beim Taggen, Sharen und Liken.


Mit herzlichen Grüßen
Ihr
prometheus-Team


... aus dem Bildarchiv

Jede Woche eine Bildserie

Seit mittlerweile sehr vielen Jahren überlegen wir uns jede Woche ein neues interessantes Thema und suchen dazu nach passenden Bildern im Bildarchiv. Wenn wir fündig werden, veröffentlichen wir dazu eine Bildserie. Sehr oft lassen wir uns von aktuellen Ausstellungen in Museen inspirieren, wie bei „Carl Fieger. Rundhaus, Minimalwohnungen“. Oder es ist eine Kombination von Ausstellung zur aktuellen Zeit, wie bei „Osterspaziergang Goethes Faust I, Vers 903-940“ oder „Winter bei Münter. Landschaftsdarstellungen“. Manchmal ist es auch nur die gerade aktuelle Jahreszeit, s. „Der Mai ist gekommen... Maiglöckchen, Maibäume, Maifeiertag“ oder ein aktuelles Sportereignis: „Rio de Janeiro. Copacabana, Samba, Zuckerhut“. Ideengeber können aber auch Online-Projekte sein, so wie bei „Keilschrift. Texte auf Ton“. Zu jeder Serie (ab 15/2014) gibt es eine öffentliche Bildsammlung bei prometheus, in der meist noch mehr Material zu dem Thema zu finden ist. Wenn Sie jetzt einen Themenvorschlag haben, nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf und wir schauen, ob und wie er zu realisieren ist.


Digitale Bilderwelten

Bau und Online-Präsenz gestartet

Eröffnet wird das "Lucas Museum of Narrative Art" in Los Angeles erst 2021. Online hat das Erzählen der Geschichte des Museums sowie des Sammlers George Lucas bereits begonnen. Dazu gehören auch einige Beispiele zur Ansicht seiner Sammelleidenschaft von Erzählkunst in vielen verschiedenen Medien, geordnet in die Kategorien „Narrative Art“, „Art of Cinema“ und „Digital Art“.
lucasmuseum.org

Gesellschaftliche Ordnung bedroht

Wie gehen Menschen und Gesellschaften mit Krisen, Katastrophen und anderen Extremsituationen um? Der Sonderforschungsbereich „Bedrohte Ordnungen“ an der Universität Tübingen untersucht in 42 Teilprojekten, Änderungen sozialer Ordnungen in der Zeit von der Antike bis in die Gegenwart. Zwölf Beispiele, im Zeitraum von 62 bis 2018, zeigen anschaulich, erläutern und vergleichen die unterschiedlichen Anteile von Dringlichkeit, Zusammenhalt, Zwang und Wandel.
bedrohte-ordnungen.de

Erinnerungen online gestellt

Mit der digitalen Ausstellung „Éischte Weltkrich“ macht das Projekt des C2DH, dem Luxembourg Centre for Contemporary and Digital History an der Universität Luxemburg, in drei Sprachen auf eine wenig erforschte Zeit in der Geschichte des Großherzogtums aufmerksam: "Erinnerungen an den Ersten Weltkrieg in Luxemburg".
ww1.lu

Lebenssituationen erlebbar gemacht

Vier kurze Filme drehte der Regisseur Dani Levy zu „Geschichten aus Jerusalem“, in 3D und 360 Grad. Sie sind bis Mitte Juni Teil der Ausstellung „Welcome to Jerusalem“ im Jüdischen Museum in Berlin. Die jeweils fünf- bis achtminütigen Episoden erzählen aus israelischer und palästinensischer Perspektive vom Leben in Jerusalem, von Glaube, Liebe, Hoffnung und Angst. Mit der Arte-VR-App und der ZDF-VR-App sind sie auch außerhalb der Ausstellung zu erleben.
jmberlin.de, arte.tv, vr.zdf.de


Digitale Forschung

Open-Access-Beiträge

Von Experten begutachtete Forschungsliteratur soll mit dem Projekt „1science“ für Forschende leicht und kostengünstig zugänglich sein. Zur ersten kuratierten Sammlung von „1findr“ gehören 90 Millionen Datensätze. Dazu nutzt 1findr den systematischen One-Click-Download von Open Access-Artikeln, die von 1science in 2015 eingeführt wurden.
1science.com, 1findr.1science.com "digital art history"

Daten und ihre Darstellungsmöglichkeiten

Wer Inspiration für die eigene Datenvisulisierung sucht, wird vielleicht auf diesen Seiten fündig. Die „R Graph Gallery“ bietet Grafiken mit reproduzierbaren Code-Schnipseln, das „Data Viz Project“ Typen und Beispiele und der „Data Visualisation Catalogue“ Beschreibungen und Angaben zu Werkzeugen, mit denen die verschiedenen Visualisierungen erstellt werden können.
r-graph-gallery.com, datavizproject.com, datavizcatalogue.com

Karten und ihre Geschichte

Für einen optimalen Zugang zu ihrer Sammlung historischer Karten setzt die Universitätsbibliothek Utrecht auf Georeferenzierung und auf interessierte Menschen, die sich online an der Erschließung beteiligen wollen.
bc.library.uu.nl

Suchmaschinen und ihre Geschichte

SearchStudies ist eine Website der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW) zur informationswissenschaftlichen Forschung rund um Suchmaschinen, Nutzerverhalten und gesellschaftlichen Fragestellungen der Websuche. Im Rahmen eines studentischen Projektseminars entstand ein Poster zur Geschichte der Suchmaschinen auf unterschiedlichen Ebenen – von technischen bis hin zu gesellschaftlichen Entwicklungen – unter besonderer Berücksichtigung der Entwicklung in Deutschland.
searchstudies.org


Digitale Lehre

Qualitätsverbesserungen für alle

Seit Anfang des Monats steht bei e-teaching.org ein neues Thema im Mittelpunkt: "Heterogenität im Studium: Was leisten digitale Medien?". Die Aufzeichnung zum ersten Online-Event sind ebenso im Netz verfügbar wie zahlreiche Artikel zum Thema.
e-teaching.org

Datenschutz-Grundverordnung zum Lernen

Am 1. Mai startete der vierwöchige kostenlose Online-Kurs „DSGVO Schulung für Forschungs- und Bildungseinrichtungen“. In neun kurzen Einheiten wird eine Einführung in die rechtlichen Aspekte der Datenschutz-Grundverordnung gegeben. Kontrollfragen zur Selbstüberprüfung ergänzen das Angebot.
imoox.at

Open Educational Resources aus Hamburg

Öffentlich finanzierte Lehrkräfte erstellen im Rahmen ihrer bezahlten Tätigkeit offene Lehr- und Lernunterlagen. Der Chief Digital Officer der Behörde für Schule und Berufsbildung Hamburg, Martin Brause, erläutert im Interview das Projekt „Digitale Unterrichtsbausteine“.
open-educational-resources.de

Virtual Reality zum Lehren

Dr. Lutz Goertz vom „MMB-Institut für Medien- und Kompetenzforschung“ fragt sich, was nach dem momentanen Hype um „Virtual-Reality-Anwendungen“ kommt, hat sich erste Umsetzungen für die Lehre angesehen und hofft auf die nächsten Entwicklungsschritte: mehr didaktische Konzepte und Standards.
digitalisierung-bildung.de


Digitaler Remix

Schreiben im Digitalen

Vorhandene Texte sowie die dahinterstehenden digitalen Prozesse sortieren, organisieren, teilen, wiederholen und analysieren, das beschreibt Kenneth Goldsmith als „Uncreative Writing“. Eine Variante der Neu- und Reinterpretation von Vorhandenem in der Literatur, die mit Mashup und Remix in anderen Kunstformen vergleichbar ist, oder?
literaturkritik.de


prometheus-Zahlen

1.773.199 Bilder * 94 Datenbanken * 161 Lizenzierte Institutionen * 7.912 Persönliche Zugänge * 40.129 Bildsammlungen * 510 Öffentliche Bildsammlungen * 3.970 Präsentationen * 8.889 Favoriten * 1.035 Bilduploads * 35.989 Bildbewertungen * 966 Kommentare * 1.540 Follower bei Twitter * 1.493 „Gefällt-Mir“-Angaben bei Facebook * 944 Abonnenten bei Instagram * 91 Follower bei Google+

prometheus-Suchbegriffe

Top 10 im April

evangelist (299) – bruce nauman (182) – tintoretto (175) – s. carlo alle quattro fontane in rom borromini (170) – hildesheim michael (159) – orpheus (153) – medea (151) – ohne titel sturm (145) – arnulf rainer (138) – porträtfotografie (138)


Call for...

14.05.2018 Call for Papers „From the Colosseum to the Computer“
15.05.2018 Call for Participation „information +“
15.05.2018 Call for Papers „Forschungsinfrastrukturen in den DH“
15.05.2018 Ende der Einreichungsfrist „go!digital Next Generation“
15.05.2018 Call for Papers „Informationsverarbeitung in der Stadt des 12. bis ...“
15.05.2018 Registrierungsende „Monitoring Heritage - International Summer School“
18.05.2018 Bewerbungsschluss „Summerschool: Hochschullehre im digitalen...“
20.05.2018 Call for Applications „Culture & Technology“
20.05.2018 Call for Papers „Data Science for Digital Art History“
21.05.2018 Bewerbungsschluss „Dresden Summer School 2018“
25.05.2018 Call for Papers „Kunsthistorikertag: Zu den Dingen“
31.05.2018 Call for Papers „Forschung und OER...“
31.05.2018 Call for Papers „Digital art history - methods, practices, epistemologies“

01.06.2018 Call for Entries „VISAP’18“
01.06.2018 Call for Papers „gamescom congress“
15.06.2018 Call for Papers „Lernprozess im Fokus: Forschung zu digitalen Medien ...“
17.06.2018 Ende des Votings „Publikumspreis: Grimme Online Award 2018“
20.06.2018 Call for Papers „Visual Heritage 2018“
27.06.2018 Call for Papers „GNDCon 2018“
30.06.2018 Ende der Einreichungsfrist „Videonale.17 Refracted Realities“
30.06.2018 Call for Papers „Communicating the Past in the Digital Age“
30.06.2018 Ende der Einreichungsfrist „Fast Forward Science“
30.06.2018 Ende der Einreichungsfrist „The Power of the Arts“

01.07.2018 Call for Papers „Linked Data in Archiven, Bibliotheken und Museen“
09.07.2018 Call for Papers „Where Computer Vision Meets Art“

Termine

13.05.2018 Internationaler Museumstag
14.05.2018 Science-Tweetup, Berlin
14.05.2018 Online-Angebote für das Selbststudium … „Studiport“, online
14.-15.05.2018 MAI-Tagung 2018, Potsdam
15.05.2018 Schools in the Cloud - Mediennutzung und..., Frankfurt am Main
15.-16.05.2018 EuropeanaTech Conference 2018, Rotterdam
16.05.2018 Praxisbericht von VR und 360° Videos, online
16.05.2018 Social-Media-Walk // Deutsche Nationalbibliothek, Leipzig
17.05.2018 DSGVO –Veränderungen und Folgen für den Hochschulbereich, online
17.05.2018 Begehrtes Wissen der Hobbyforscher – Bürgerwissenschaften ..., Hamburg
21.-25.05.2018 IIIF Conference, Washington D.C.
24.-27.05.2018 Kunstgeschichte Festival, Wien
25.05.2018 Hybrid Encounters. Kunst trifft Wissenschaft. – Roboter & Spinne, Berlin
25.-26.05.2018 OERcamp Ost, Leipzig
25.-29.05.2018 META Marathon, Düsseldorf
26.05.2018 Wikimedia live, Karlsruhe
27.-28.05.2018 Symposium „Artificial Natures“, Venedig
28.-29.05.2018 Virtuelle Lehrangebote und technische Anforderungen, Hannover
30.05.2018 Digitization and libraries: the future of the past, Rom
31.05.2018 Open Source Softwareentwicklung – Mythen, Märchen..., Hamburg

01.-02.06.2018 „Die ersten Schritte – gewusst wie!“, Bonn
01.-10.06.2018 Designfest UNCOVER MANNHEIM, Mannheim
03.-05.06.2018 Second International ECSA Conference 2018 #ECSA2018, Genf
04.-05.06.2018 DDBforum, Berlin
04.-06.06.2018 3D and (Geo)Spatial Networks, Venedig
07.06.2018 Learning Analytics vor dem Hintergrund der DSGVO, Wien
07.-08.06.2018 Forschungsdaten in der Geschichtswissenschaft, Paderborn
07.-09.06.2018 Because Internet, Köln
07.-17.06.2018 VRHAM! Hamburg
08.-09.06.2018 OERcamp West, Hattingen
11.06.2018 Geisteswissenschaften 3.0: Vergegenwärtigung des ..., Berlin
12.-15.06.2018 107. Bibliothekartag offen & vernetzt, Berlin
14.06.2018 Hybrid Talks XXXI »Simulation«, Berlin
14.06.2018 HistoriaApp – Geschichte vermitteln mit digitalen Werkzeugen, Köln
14.-15.06.2018 Abschlussworkshop Text+Berg 2018, Zürich
15.-16.06.2018 OERcamp Nord, Hamburg
16.06.2018 Coding da Vinci Ost Preisverleihung, Leipzig
18.-24.06.2018 Sharing Heritage – Sharing Values, Berlin
19.06.2018 Virtual und Augmented Reality in Lehre und Unterricht, Frankfurt am Main
19.-20.06.2018 Sharing als Chance. Bürgerschaftliches Engagement..., Berlin
19.-22.06.2018 Interaction Design and Children (IDC) Conference, Trondheim
21.06.2018 Digitale Editorik – Annotation historischer Quellen, Mainz
21.06.2018 Service und Support digitaler Hochschulbildung, Hamburg
21.-22.06.2018 Das Archivmagazin - Anforderungen, Abläufe, Gefahren, Augsburg
21.-22.06.2018 Text und Data Mining – in Recht, Wissenschaft und Gesellschaft, Trier
22.-24.06.2018 Archäologie im Zeitalter der digitalen Wende, Kassel
29.06.-01.07.2018 94. KSK „Dimensionen“, Hamburg

03.07.2018 Text mining und distant reading in der Lehre: ..., Berlin
04.-06.07.2018 ECDA 2018, Paderborn
08.-11.07.2018 EISTA 2018, Orlando


prometheus-Bildserie

"Ana Mendieta. Verbindung mit der Landschaft"



prometheus-bildarchiv.de